ASV-Label
Login

16px-feed-icon Module View this page in English

Linguistische Informatik

Modulnummer: 10-201-2317

Modultyp: Kernmodul im Bachelor-Studiengang Informatik

Beschreibung:

Ziele
Die Studierenden sollen die linguistischen Grundlagen der Automatischen Sprachverarbeitung verstehen und die wesentlichen algorithmischen Lösungsansätze für eine automatische Verarbeitung natürlicher Sprache anwenden können.

Inhalt
• Ziele, Fragestellungen und Lösungsansätze der linguistischen Informatik
• Linguistische Grundlagen: Linguistische Ebenen
• Konzepte und Lösungsansätze Morphologie
• Konzepte und Lösungsansätze Syntax
• Konzepte und Lösungsansätze Semantik.

Lehrformen:
Vorlesung 30 h Präsenzzeit (2 SWS) und 70 h Selbststudium = 100 h
Übung 15 h Präsenzzeit (1 SWS) und 10 h Selbststudium = 25 h
Praktikum 15 h Präsenszeit (1 SWS) und 10 h Selbststudium = 25 h Zusatzinformationen:

Teilnahmevoraussetzungen
Vorlesung “Algorithmen und Datenstrukturen” (10-201-2001) oder gleichwertige Kenntnisse.