ASV-Label
Login

16px-feed-icon Abgeschlossene Projekte View this page in English

Abgeschlossene Projekte

Untersuchungen zum Repertoire des Leipziger Thomanerchors

UNTERSUCHUNGEN ZUM REPERTOIRE DES LEIPZIGER THOMANERCHORS (1808-2008) AUF DER GRUNDLAGE STATISTISCHER EDV-GESTÜTZTER ERHEBUNGEN

Das Ziel des Vorhabens ist es, eine EDV-gestützte Bestandsaufnahme zum Repertoire („Kanon“) des Leipziger …

Topic Maps Lab - Phase 2

Das Problem ist allgegenwärtig: Die Informationen zu einem bestimmten Kunden verlieren sich verstreut in den IT-Systemen des Unternehmens: in der Kundendatenbank, der Rechnungsverwaltung oder aber auch in den E-Mail-Programmen der Mitarbeiter. Auch …

Topic Maps Lab - Phase 1

Das Topic Maps Lab wurde vom BMBF für die 2. Phase des Forschungsprogramms ForMaT ausgewählt. Mehr Informationen gibt es hier.

Im Rahmen des …

Optimierung von Suchmöglichkeiten in Moduln zum E-Learning und elektronischen Dokumenten der Präsenzlehre auf der Basis von Dublin Core Meta-Daten an der Universität Leipzig (HSE)

Im Rahmen des Projekts ist eine Suchmaschine realisiert worden, bei der u.a. neben einem vollständigen Dokument auch einzelne Seiten bzw. Abschnitte indiziert werden und somit neben dem ganzen Dokument auch auf Seiten- oder Absatzebene gesucht …

Neue Interaktive Multimediasuche (NIMS)

Im Projekt untersuchen wir in Kooperation mit der 4FriendsOnly.com Internet Technologies AG (4FO AG), Ilmenau, auf der Grundlage allgemeiner Texte über Musikgruppen, -alben und -stücke die Nachbarschaftsverhältnisse zwischen diesen, um daraus …

Musica migrans - Lebenslinien mittel- und osteuropäischer Musiker

Mittel- und Osteuropa sind ein altes Kulturgebiet, das durch vielfältige Beziehungen geprägt war, die erst durch den Eisernen Vorhang gewaltsam zerrissen wurden. Insbesondere auf dem Gebiet der Musik waren die Kontakte der Musiker zum …

Musica Migrans 3

Dieses Portal verzeichnet und erschließt Repertoire von Konzert-, Oratorien- und Gesangvereinen in Ostmittel- und Osteuropa im 19. und 20. Jahrhundert. Es ermöglicht aufführungsstatistische und aufführungspraktische Einblicke in das Wirken von …

Musica Migrans

STÄDTISCHE MUSIKINSTITUTIONEN IN MITTEL- UND OSTEUROPA AM BEISPIEL VON KONZERT- UND ORATORIENVEREINEN IM 19./20. JAHRHUNDERT

Mittel- und Osteuropa sind ein alter Kulturraum, der durch vielfältige Beziehungen geprägt war, die durch den …

Moderation VR

Das Projekt „Moderation VR“ („Moderations- und Kreativitätsmodule in VR-Umgebungen“) zielt darauf ab, Moderations- und Kreativitätstechniken, die als psychologisch fundierte Arbeitsmethoden in der Praxis erprobt sind, elektronisch zu …

Medienresonanzanalyse

Die Leipziger Medienstiftung unterstützte ein Promotionsprojekt über die automatisierte Medienbeobachtung und –analyse, in dem Techniken zur Auswertung und Visualisierung sehr großer, zeitlich geordneter Nachrichtentextkorpora untersucht …

Inhaltsbasierte Suche in P2P Netzwerken – SemPIR I und II

Gegenstand des Projekts ist die inhaltliche Suche nach Textdokumenten in P2P-Netzwerken. Eine besonders wichtige Rolle spielt hierbei die Untersuchung intelligenter Suchmechanismen und Verfahren des Information Retrieval, welche ein blindes Fluten …

Inhaltsbasierte Agenten für digitale Bibliotheken

Im Projekt “Entwicklung, Erprobung und Evaluation inhaltsbasierter P2P-Agenten für die thematische Strukturierung und Suchoptimierung in digitalen Bibliotheken” geht es um die gleichzeitige, inhaltsbasierte Suche in den Beständen mehrerer …

Extraktion von strukturiertem Wissen aus Antiken Quellen für die Altertumswissenschaft (eAQUA)

Während sich die Nutzung digitaler Quellen in den Altertumswissenschaften meist darauf beschränkt, z. B. nach bestimmten Formulierungen, Textstellen oder Namen zu suchen, können Fortschritte in der Informationstechnologie jedoch darüber hinaus …

Extraktion von Entitäten und Relationen aus domänenspezifischen Texten

Die Abteilung „Quality Analysis“ der Forschung und Entwicklung der Daimler AG hat zum Ziel, Qualitätsdaten sowohl im Prozess (On-line) als auch Off-line zu ermitteln, und deren Analyse zur Qualitätssteigerung und -erhaltung der Konzernprodukte …

Evaluation des natürlichsprachlichen Dialogsystems NLI – Z39.50

Gegenstand des Projektvorhabens war der Aufbau einer Evaluationsumgebung und die Durchführung von statistisch aussagekräftigen Benutzertests des natürlichsprachlichen Dialogsystems NLI-Z39.50 am Beispiel eines Bibliotheksauskunftssystems.

D-SPIN/CLARIN

D-SPIN ist das deutsche Teilprojekt des ESFRI Projektes CLARIN. Ziel des Vorhabens ist die Entwicklung einer eScience Infrastruktur für linguistische Ressourcen. Schwerpunkt der Leipziger Arbeiten ist die Vernetzung der verfügbaren Text- und …

Competitive Intelligence auf Basis elektronischer Informationsquellen

Die Abteilung „Zukunftsforschung und Trendtransfer“ der Konzernforschung von Volkswagen ist ein interdisziplinäres Team, das sich zur Aufgabe gesetzt hat, zukünftige kunden- und (auto)mobilrelevante Strömungen aufzuspüren, um daraus …

Automatische Anreicherung von OAI-Metadaten

*Automatische Anreicherung von OAI-Metadaten mit Hilfe computerlinguistischer Verfahren und Entwickung von Services für die inhaltsorientierte Vernetzung von …

Arbeitsplatz der Zukunft

Das Forschungszentrum von SAP Research in Darmstadt setzt sich in europäischen Verbundprojekten mit der Vision eines adaptiven Arbeitsplatzes für den Wissensarbeiter der Zukunft auseinander. Ziel hierbei ist, die Aufgaben und wissensintensiven …

INSEARCH

The INSEARCH project aims to develop an information system, based on advanced knowledge search, retrieval and analysis techniques, able to support European SMEs in the technology innovation process, in particular in facing one of their main …

eTRACES

Be it science or the everyday life – our language contains numerous trails of our cultural legacy in the form of winged words and quotations. Scientists now created new software tools for making this cultural legacy available in digital libraries. …