ASV-Label
Login

16px-feed-icon Veröffentlichungen View this page in English

WNH16

Abstract:

Für die Analyse großer Mengen qualitativer Textdaten stehen den Sozialwissenschaften unterschiedliche konventionelle und innovative Methoden der Inhalts- und Diskursanalyse zur Verfügung. Die klassische sozialwissenschaftliche Inhaltsanalyse kann methodisch mit Verfahren des überwachten maschinellen Lernens verbunden werden. Zur effizienten Generierung von Trainingsbeispielen kann eine solche (semi-)automatische Textklassifikation zu einem Active Learning Prozess erweitert werden . Dabei werden schrittweise vom Computer vorgeschlagene Textbeispiele als Kandidaten für eine inhaltsanalytische Kategorie manuell evaluiert, und der Klassifikationsprozess mit den manuell bewerteten Beispielen erneut ausgeführt. Auf diese Weise können schnell mehrere hundert repräsentative Beispiele für eine Kategorie in großen Textkollektionen identifiziert werden. Ein solches Untersuchungsdesign ist im Rahmen des Projekts „ePol – Postdemokratie und Neoliberalismus“ methodologisch entworfen und technisch umgesetzt worden. Der Vortrag beschreibt Ergebnisse und Lessons Learned aus diesem Projekt.

Type: Conference

Author: Sebastian Dumm, Matthias Lemke, Andreas Niekler, Gregor Wiedemann, Gerhard Heyer, Gary S. Schaal
Title: (Semi)-automatische Klassifikation für die Analyse neo-liberaler Begründungen und Argumentationen in großen Nachrichtenkorpora
Booktitle: DHd 2016 Konferenzabstracts
Year: 2016
Editor: Elisabeth Burr
Publisher:Nisaba
@CONFERENCE{WNH16,
AUTHOR = {Sebastian Dumm, Matthias Lemke, Andreas Niekler, Gregor Wiedemann, Gerhard Heyer, Gary S. Schaal},
TITLE = {(Semi)-automatische Klassifikation für die Analyse neo-liberaler Begründungen und Argumentationen in großen Nachrichtenkorpora},
BOOKTITLE = {DHd 2016 Konferenzabstracts},
YEAR = {2016},
EDITOR = { Elisabeth Burr},
PUBLISHER = {Nisaba}
}